27.10.2010
GRAVEDANCER EP
Schon wieder etwas Neues von unseren tiefschwarzen Freunden von end of green. Das Quintett um Michelle Darkness veröffentlicht die GRAVEDANCER EP.

Eine 8-Track Mini CD mit ausgewählten Coversongs von Bands wie The God Machine, Bonnie "Prince" Billy, Kyuss, Bay Laurel, WASP, The Sound, Warrior Soul und Cold.

Auf ihrer Myspace-Seite (http://www.myspace.com/endofgreen) haben end of green "A Misery Song" hochgeladen. Im Original von der finnischen Band Bay Laurel.

Die GRAVEDANCER EP wurde von Michelle Darkness im Darklandstudio produziert und ist nicht im normalen Handel erhältlich. Sondern nur direkt bei der Band auf Tour.

TOURDATES
29.10.2010 KARLSRUHE – SUBSTAGE w/ die away
30.10.2010 CH-PRATTELN – Z7 w/ megaherz
05.11.2010 A-TRAUN – SPINNEREI w/ the borderliners
06.11.2010 MÜNCHEN – BACKSTAGE w/ die away
11.11.2010 BERLIN – COLUMBIA CLUB w / the serpentines
12.11.2010 HAMBURG – LOGO w/ the serpentines
13.11.2010 BOCHUM – MATRIX w/ die away
18.11.2010 NÜRNBERG – HIRSCH
19.11.2010 ASCHAFFENBURG – COLOSSAL w/ undertow
20.11.2010 KÖLN – UNDERGROUND w/ die away
09.12.2010 FREIBURG – CAFE ATLANTIK
10.12.2010 WORNDORF – FESTHALLE
25.12.2010 CHEMNITZ – DARKSTORM

Link: http://www.endofgreen.de

 


14.10.2010
Horrorpunk an Helloween
Zu welcher Zeit im Jahr passt eine erhöhte Dosis Horrorpunk nicht besser als zu den gruseligen Helloween-Tagen Ende Oktober, wenn die Dunkelheit langsam aber sicher wieder die Macht an sich reißt! Deswegen hat sich ein unheilschwangeres Tourpackage formiert, dass euch an besagten Tagen Saures gibt (wer will schon Süßes?)!

BLITZKID, THE OTHER, NIM VIND und BANANE METALIK suchen zwischen dem 26.10. und dem 31.10. die Republik heim und lehren euch das Fürchten! Der Helloween-Tourabschluss im Kölner Underground ist bereits restlos ausverkauft, aber für alle anderen Shows gibt es noch Tickets!

Hell Nights Tour 2010
Präsentiert von XtraX, Sonic Seducer, OX, VIRUS & KinKats

BLITZKID
THE OTHER
NIM VIND
BANANE METALIK

26.10. Berlin - SO36
27.10. Münster - Sputnikhalle
28.10. Frankfurt - Nachtleben
29.10. Leipzig - Conne Island
30.10. Hamburg - Grünspan
31.10. Köln – Underground SOLD OUT

Tickets:
www.eventim.de (search for „hellnights“)
www.ticket69.de
www.batschkapp.de (für die Frankfurt-Show)

Link: http://www.

 


31.08.2010
END OF GREEN steiegen auf Platz 17 in die deutschen Longplay Charts ein!
"High Hope In Low Places" steigt sensationell auf Platz #17 in die deutschen Longplay Charts ein.

Nachdem die Vorgängeralben "Dead End Dreaming" und "The Sick's Sense" auf #99 und #21 in die Charts krachten, ist "High Hope In Low Places" der bislang größte Coup des süddeutschen Fünfers. Besonders da END OF GREEN bei einem wirklichen Independent Label wie SiLVERDUST records zu Hause sind.

Gitarrist Sad Sir fehlt's auch an passenden Worten: "Die einzigen Worte, die das einigermaßen treffend beschreiben können sind gerade 'Danke', 'Danke' und eventuell 'Danke'."

Link: http://www.endofgreen.de

 
2010-08-31
END OF GREEN enter the German Longplay chartsn at position 17!
"High Hope In Low Places" hits the German Longplay Charts at a sensational #17.

After their previous efforts "Dead End Dreaming" and "The Sick's Sense" debuted at #99 and #21 – "High Hope In Low Places" is by far END OF GREENs most impressive stunt – especially coming from a really Independent Label such as SiLVERDUST records.

Guitar Player Sad Sir comments: "We're stunned, honestly. Right now, i can only think of six words that can describe our feelings at least a little: 'Thank You', 'Thank You' and maybe 'Thank You'."

Link: http://www.endofgreen.de



23.07.2010
END OF GREEN – ‘Goodnight Insomnia’ auf iTunes
‚Goodnight Insomnia‘, die erste Single aus dem kommenden END OF GREEN-Meisterwerk ‚High Hopes In Low Places‘, steht ab dem 30. Juli auf iTunes und allen anderen gängigen Online-Portalen als Download für euch bereit. Neben der Single Version des besagten Songs erwartet er euch noch als Radio Version und Club Version. Darüber hinaus enthält das ‚Goodnight Insomnia‘-Package noch die Single-Version der zweiten Auskopplung ‚Tie Me A Rope… While You’re Calling My Name‘ und als Appetithappen auf die Bonus CD der limitierten Erstauflage von ‚High Hopes In Low Places‘ die neu aufgenommene Version des 2003er END OF GREEN-Hits ‚Demons‘.
Darüber hinaus findet ihr ab sofort auf www.myspace.com/endofgreen ein Snippet der zweiten Single ‚Tie Me A Rope… While You’re Calling My Name‘ zum Anchecken. Zu besagtem Song wird übrigens in Kürze ein weiterer Videoclip gedreht, der in den nächsten Wochen Premiere feiern wird.

‚High Hopes In Low Places‘ erscheint am 20./23. August 2010. Die limitierte Erstauflage enthält eine Bonus-CD mit neu aufgenommenen Klassikern aus dem reichhaltigen END OF GREEN-Backkatalog.

Link: http://www.endofgreen.de

 
2010-07-23
END OF GREEN - ‘Goodnight Insomnia’ on iTunes + Snippet of 2nd single online
“Goodnight Insomnia”, the first single off the forthcoming END OF GREEN masterpiece “High Hopes In Low Places”, will be available for download from iTunes and all other music download websites on July 30th. Besides the single version of said track, you will also get the radio version and the club version. Furthermore, the “Goodnight Insomnia” package also includes the single version of the second single “Tie Me A Rope... While You're Calling My Name” and, as an appetizer for the bonus CD which will be included in the limited first edition of “High Hopes In Low Places”, the newly recorded version of the 2003 END OF GREEN hit “Demons”.
In addition, a snippet of the second single “Tie Me A Rope... While You're Calling My Name” has been posted on www.myspace.com/endofgreen. The band will shoot a second video for this song, which will premiere within the next few weeks.

“High Hopes In Low Places” will be released on August 20/23, 2010. The limited first edition includes a bonus CD with newly recorded classics from the extensive END OF GREEN back catalogue.

Link: http://www.endofgreen.de



16.07.2010
PSYCHOPUNCH veröffentlichen neuen Videoclip + Relaunch der Myspace-Page
Unsere Schweden-Rotz-Rock-Großmeister von PSYCHOPUNCH haben einen coolen Videoclip zu ihrem neuen Song ‚The Way She’s Kissing‘ abgedreht. Der Song stammt von ihrem neuen Album ‚The Last Goodbye‘, das ab 13./16. August 2010 ordentlich Staub in der Szene aufwirbeln wird.

Gedreht wurde der Clip zusammen mit Regisseur Dino Medanhodzic von Radionika (www.radionika.se), der die vier Musiker stundenlang vor den Green Screen verfrachtete. Frontmann JM gibt zu Protokoll: „Die erste Single unseres neuen Albums wird ‚The Way She’s Kissing‘ heißen. Wir haben den dazugehörigen Clip in Stockholm abgedreht. Ich zitiere Joey: ‚ Another night in the green screen room for 6 – 8 hours... a 100 degrees & 100 beers later… finally done’.”

Technikinteressierte aufgepasst! Für diesen Clip wurde folgende Software verwendet: Final Cut Pro 7, Motion 4, Nuke 6, Pixelmator Shot mit Panasonic DVX100.

Besagtes Video steht ab sofort auf der rundum neu designten Myspace-Page von PSYCHOPUNCH auf www.myspace.com/psychopunch für euch bereit. Ebenso erschallt der dazugehörige Song in voller Länge an gleicher Location! Vorbeischauen, anchecken, mitsingen, abrocken!

Link: http://www.myspace.com/psychopunch

 
2010-07-16
PSYCHOPUNCH release new Videoclip + relaunch their Myspace-Page
Our grandmasters of Swedish-snotty-rock, PSYCHOPUNCH, have finished shooting a cool video clip for their new song ‚The Way She’s Kissing‘. The track comes off their new album ‚The Last Goodbye‘,which will make a lot of noise when it gets released on August 13/16.

The clip was shot by director Dino Medanhodzic from Radionika (www.radionika.se), who dragged the four musicians in front of the green screen for hours. Mainman JM: “The first song to come out of the new album is ‘The Way She’s Kissing’. We went to Stockholm to shoot the video for that one. Like Joey said: ‘Another night in the green screen room for 6 – 8 hours... a 100 degrees & 100 beers later… finally done’.”

Technique freaks attention! For this clip the following software was being used: Final Cut Pro 7, Motion 4, Nuke 6, Pixelmator Shot with Panasonic DVX100.

The mentioned video is ready to be seen with immediate effect on PSYCHOPUNCH’s newly designed Myspace-Page www.myspace.com/psychopunch. The related song will blow your ears at the same location. Pop by, check out, sing along, rock!

Link: http://www.myspace.com/psychopunch



03.07.2010
END OF GREEN – Videopremiere am 05.07. auf Myspace
Das erste Video des neuen END OF GREEN-Meisterwerkes ‘High Hopes In Low Places’ wird am Montag, dem 05.07. vormittags auf Myspace Premiere feiern. Also klickt euch rein auf http://www.myspace.com/endofgreen und checkt den außergewöhnlichen Clip zu ‚Goodnight Insomnia‘ im „Thelma & Louise“-Stil an!

Gedreht wurde der Clip zusammen mit Gregor Wiebe von Huckleberryking Media aus München (u.a. Killerpilze). Zwei Tage lang machte der zusammen mit seinem Team und end of green die Straßen der bayrischen Hauptstadt etwas unsicherer.
END OF GREEN Gitarrist Sad Sir über den Clip:
“Es ist merkwürdig, Nachts um 1 Uhr einen Tankstellenüberfall zu drehen, wenn noch Kundschaft zum Tanken oder Bierkaufen reinfährt. Ich hätte es komisch gefunden, wenn um diese Uhrzeit eine Frau mit Knarre vor mir in eine Tankstelle rein läuft. In München scheinen die Leute aber entspannter zu sein.”
Gleichzeitig steht der Song zum Video ab Montag auch in voller Länger auf http://www.myspace.com/endofgreen zum Probehören bereit! Don’t miss it!

Link: http://www.endofgreen.de

 
2010-07-03
END OF GREEN – Video premiere on MySpace on July 5th!
The first video off the new END OF GREEN masterpiece “High Hopes In Low Places” will premiere on MySpace in the morning of July 5th. So get in on http://www.myspace.com/endofgreen and check out the unusual, “Thelma & Louise”-style clip for the song “Goodnight Insomnia”!

The clip was shot with Gregor Wiebe from Munich's Huckleberryking Media (Killerpilze a.o.). For two days, he and his team painted the streets of Munich red with end of green.
END OF GREEN guitarist Sad Sir comments the video shoot:
“It's quite weird to shoot a petrol station hold-up while there's still customers coming in to fill up or to get some beer. At least I would have found it strange if at that time of the evening a woman holding a gun entered a petrol station in front of me. But in Munich people seem to be a bit more relaxed.”

From Monday on the song in question can be heard in full at http://www.myspace.com/endofgreen! Don’t miss it!

Link: http://www.endofgreen.de



25.06.2010
END OF GREEN – erste Hörprobe online + Bilder vom Videodreh
Die erste Hörprobe des neuen END OF GREEN-Meisterwerkes ‘High Hopes In Low Places’ ist online. Auf http://www.myspace.com/endofgreen ist ein ca. 50-sekündiges Snippet der ersten Single ‚Goodnight Insomnia‘ zu finden.

Zu besagten Stück haben die Süddeutschen bereits ein spektakuläres Video abgedreht, das in Kürze Premiere feiern wird. Mehr Details dazu folgen in den nächsten zwei Wochen. Ganz Ungeduldige dürfen sich jedoch gerne schon anhand der Behind-The-Scenes-Bilder vom Dreh ein Vorabbild des außergewöhnlichen Clips machen!

Link: http://www.endofgreen.de

 
2010-06-25
END OF GREEN – First new audio sample posted online + photos from video shoot!
The first audio sample off the new END OF GREEN masterpiece “High Hopes In Low Places” is now online. Go to http://www.myspace.com/endofgreen for a 50-second snippet of the new single “Goodnight Insomnia”.

The Southern Germans have already shot a spectacular video for said track, which will premiere shortly. More details will follow in the next two weeks. However, extremely impatient fans can already get a sneak peek at the unusual clip by looking at the behind-the-scenes photos of the video shoot.

Link: http://www.endofgreen.de



17.06.2010
END OF GREEN – erste Reaktionen zu
Während sich die Fans leider noch ein wenig gedulden müssen, durften einige ausgewählte Pressevertreter bei einer exklusiven Listening Session schon einmal reinhören in "High Hopes In Low Places", das neue Meisterwerk von END OF GREEN. Alle Anwesenden sind sich einig gewesen, dass das neue Songmaerial den schon bärenstarken Vorgänger "The Sick’s Sense" (immerhin Platz 21 in den deutschen Albumcharts) mit Leichtigkeit in den Schatten stellt.

„END OF GREEN wirken auf ihrem siebten Album so trostlos, düster und melancholisch wie lange nicht, geben der bleiernen Doom-Schwere ihrer frühen Tage ein erdrückend fettes Klanggewand, das die selbstmordgefährdeten Riffs umso heimtückischer aus den Boxen kriechen lässt. Der Soundtrack für den finalen Atemzug!“ Björn Springorum (ORKUS)

Tracklist:
01. Blackened Eyes
02. Goodnight Insomnia
03. Carpathian Gravedancer
04. Under The Sway
05. Tie Me A Rope… While You’re Calling My Name
06. High Hopes In Low Places
07. An Awful Day
08. Saviour
09. Slaves
10. Starlight

Weitere Updates und Neuigkeiten zu "High Hopes In Low Places" folgen in den kommenden Wochen. Stay tuned!

"High Hopes In Low Places" wird am 20.08.2010 bei SiLVERDUST records erscheinen. Spätestens dann ist der Sommer vorbei.

Link: http://www.endofgreen.de

 
2010-06-17
END OF GREEN – first reactions to
While the fans will have to have a little more patience, a few selected journalists have had the chance to listen to the new END OF GREEN masterpiece "High Hopes In Low Places". All those in attendance agreed that the new material easily overshadows the already superb predecessor "The Sick's Sense" (which made it to position 21 of the German album charts).

"On their seventh album END OF GREEN appear bleaker, darker and gloomier than they have in a long time, shrouding the leaden heaviness of their early doom days in a massive sound, which makes the suicidal riffs crawl out of the speakers in an even more malicious fashion. The soundtrack for your last breath!" Björn Springorum (ORKUS)

Tracklist:
01. Blackened Eyes
02. Goodnight Insomnia
03. Carpathian Gravedancer
04. Under The Sway
05. Tie Me A Rope… While You’re Calling My Name
06. High Hopes In Low Places
07. An Awful Day
08. Saviour
09. Slaves
10. Starlight

More news and updates about "High Hopes In Low Places" will follow in the coming weeks. Stay tuned!

"High Hopes In Low Places" will be released on 20.08.2010 by SiLVERDUST records. Then the summer will be officially over.

Link: http://www.endofgreen.de



16.06.2010
PSYCHOPUNCH veröffentlichen Tracklist + Cover von
Nach bereits acht dreckigen Torpedos voller Rotz‘n‘Roll, holen die vier Schweden zu ihrem neuesten Schlag aus. "The Last Goodbye" ist ihr neuntes Album, welches am 13. August 2010 auf die Menschheit losgelassen wird. Produzentenlegende Pelle Saether hatte seine Finger in der Produktion, die in den Under¬ground Studios in Västerås stattfand, und Henrik Jonsson trug mit seinem Mastering zum Feinschliff bei. Das Artwork von Timo Wuerz lässt keinen Zweifel daran, worum es auf der Scheibe geht. Schweden-Style Rock‘n‘Roll.

Tracklist:
01. Long Time Coming
02. The Way She’s Kissing
03. Never Let Me Go
04. Distant Sound Of A Riot
05. The Last Goodbye
06. She Don’t Really Mind
07. Bring It On
08. I’m Not Over You
09. Another Sunday Morning
10. Better Off Dead
11. Nobody Can Save Me*
12. I Am Free**
13. Stone Cold Bullet*
14. Like A Hurricane On Fuel*
15. Shadows Of The Past***
* CD bonus track
** CD + Vinyl bonus track
*** Vinyl bonus track

Weitere News zu "The Last Goodbye" folgen in Kürze! Stay tuned!

Link: http://www.psychopunch.com

 
2010-06-16
PSYCHOPUNCH reveal tracklist + artwork of new album
After eight dirty torpedos of snotty punk rock and roll, the four Swedes of the Apocalypse come up with their new plague. "The Last Goodbye" is their 9th album, due to hit the streets on August 13, 2010. Long time friend and producing legend Pelle Saether laid his hands on the production, which was done at Studio Underground in Västerås, with Henrik Jonsson in charge of the mastering at Masters of Audio in Stockholm. Timo Wuerz‘ artwork leaves no doubt on what the record is all about. Sweden-style rock‘n‘roll.

Tracklist:
01. Long Time Coming
02. The Way She’s Kissing
03. Never Let Me Go
04. Distant Sound Of A Riot
05. The Last Goodbye
06. She Don’t Really Mind
07. Bring It On
08. I’m Not Over You
09. Another Sunday Morning
10. Better Off Dead
11. Nobody Can Save Me*
12. I Am Free**
13. Stone Cold Bullet*
14. Like A Hurricane On Fuel*
15. Shadows Of The Past***
* CD bonus track
** CD + Vinyl bonus track
*** Vinyl bonus track

More news on "The Last Goodbye" to follow soon! Stay tuned!

Link: http://www.psychopunch.com



25.05.2010
NIM VIND veröffentlichen neuen Videoclip!
NIM VIND ist back in black mit seinem neuen Musikvideo zum Song ‚Killing Saturday Night‘, der Hitsingle seines aktuellen Albums ‚The Stillness Illness‘, das 2009 auf Silverdust Records in Europa erschienen ist. Der Clip ziegt Nim und seinen echten Bruder A. Kilz in den dunklen und stickigen Straßen Vancouvers in einer dunklen Samstag Nacht.

Schaut euch den Clip hier an: http://www.youtube.com/watch?v=ksQy3OM6S5g

Hier ein Statement von Nim zum Clip:
“Von allen meinen Songs spricht ‘Killing Saturday Night’ wahrscheinlich die moisten Leute an. Das Stück ist eingängig und macht Spaß, hat aber gleichermaßen dieses nostalgische Gefühl, das einen früher die Nächte durchmachen ließ. Durch diesen Clip wollte ich den Leuten eine kleine Tür in mein Leben und meinen Geist öffnen. Genauso stelle ich mir es vor, wenn ich nachts durch die Straßen laufe und meine Kopfhörer bis zum Anschlag aufgedreht habe. Dieses Szenario habe ich seit meinem 12. Lebensjahr in meinem Kopf gehabt. Für die Zukunft möchte ich mehr Videos machen, die sich an meine Erinnerungen und Vorstellungen aus der Vergangenheit anlehnen. Das hat was Surreales. Manchmal denke ich wirklich, ich würde mir mein ganzes Leben vorstellen.“

Alle, die das grandiose ‚The Stillness Illness‘ noch nicht besitzen, können auf www.silverdust-shop.de die limitierte 2CD-Erstauflage für gerade mal 12,99 € bestellen!

Link: http://nimvind.com/

 
2010-05-25
NIM VIND post new video clip online!
Nim Vind is back in black with a brand new music video. ‘Killing Saturday Night" is the lead single from his latest and greatest album ‘The Stillness Illness’, out on Silverdust Records in Europe. The video features Nim and his real life brother A. Kilz roaming the Saturday night streets of a dark and wet Vancouver City. Get ready to be sent reeling with a rap feeling and rock n roll swagger. Nim Vind is larger than life and still the best at putting the "fun" in "funeral".

Go watch ‘Killing Saturday Night’ here: http://www.youtube.com/watch?v=ksQy3OM6S5g

This is what Nim has to say about the clip: “Of all my songs, 'Killing Saturday Night' seems to have a universal appeal to it. It's catchy and fun, yet has that nostalgic, night driving feeling to it. I wanted to let people into my life and mind a little bit. This film is basically what I imagine walking the streets at night out here blasting my headphones. I think I've been seeing this video in my mind since I was 12. I plan to make more videos of my imagined memories. It's kind of surreal. I still wonder sometimes if I'm imagining my life.”

All those, who haven’t checked out ‘The Stillness Illness’ yet, can purchase the limited 2CD 1st edition on www.silverdust-shop.de for 12,99 € only!

Link: http://nimvind.com/



20.05.2010
PSYCHOPUNCHs neues Album erscheint im August
Unsere Schweden-Rotz-Rock-Großmeister von PSYCHOPUNCH haben die Studioarbeiten an ihrem neuen Album abgeschlossen. Es wird auf den Namen ‚The Last Goodbye‘ hören und ab dem 13.08.2010 ordentlich Staub in der Szene aufwirbeln. Der Vierer aus Vasteras knüpft nahtlos dort an, wo er vor Jahresfrist mit dem großartigen ‚Death By Misadventure‘ aufgehört hat.

Hier ein Statement von Bandkopf JM direkt aus dem Studio:
“Wir haben drei Wochen am Stück 24h am Tag gearbeitet, um am Ende 15 Songs fertig zu haben. 14 landen auf der CD, der 15. wird als Bonustrack auf der Vinylversion Verwendung finden. Wie immer haben wir unsere guten alten Gibson Les Pauls, Marshall-Amps und ein paar Telecasters benutzt, um den vollen, fetten Gitarrensound zu erzeugen, für den wir berühmt sind. Drums und Bass zusammen treten mächtig Arsch, was es mit äußerst einfach machte, die Vocals einzusingen.“

Vor ein paar Tagen haben PSYCHOPUNCH eine kleine Tour in unseren Gefilden gespielt. JM zeigte sich sehr zufrieden: “Die Tage waren grau und regnerisch, die Nächte lang, das Bier kalt, und der Wodka/Whiskey noch kälter. Wir haben ein paar coole neue Clubs kennen gelernt, in denen wir vorher noch nie aufgetreten sind. Außerdem haben wir viele neue Gesichter gesehen und alte Freunde getroffen, was uns das Leben on the road jedesmal sehr erleichtert.“

Weitere News zu ‘The Last Goodbye’ folgen in Kürze! Stay tuned!

Link: http://www.psychopunch.com/

 
2010-05-20
New PSYCHOPUNCH album will be out in August
Our Swedish masters of snot rock PSYCHOPUNCH have finished work on their new album. Titled "The Last Goodbye", it will sure cause a great stir in the scene when it gets released on August 13, 2010. The Vasteras four-piece are picking up just were they left off with the great "Death By Misadventure".

This is a statement by band leader JM right from the studio:
"It was 24/7 for 3 weeks straight to record 15 songs. 14 of them will end up on the CD and then we have one exclusive track for the vinyl version. As usual, we used a couple of good Gibson Les Pauls, Marshall amps and a few Telecasters to get that full, fat guitarsound that we are known for. The drum sound kicks ass together with the bass, which made it easy to put down the vocals."

A few days ago, PSYCHOPUNCH played a short German tour. JM seems quite satisfied with the way it turned out: "Gray rainy days - long nights - cold beer - and even colder Vodka/Whiskey. Some new cool clubs that we never played in before made it more interesting. Met a lot of new fans/people and some old familiar faces, which makes life on the road much easier."

More news on "The Last Goodbye" to follow soon! Stay tuned!

Link: http://www.psychopunch.com/



20.05.2010
END OF GREEN schließen die Arbeit am neuen Album ab
Regen, Asche und auch ansonsten tief hängende graue Wolken bestimmten in den letzten Wochen das Bild. Ein Ambiente, das den Melancholikern von END OF GREEN zu liegen scheint. Nun haben sie die Arbeiten an ihrem sehnlichst erwarteten, neuen Album ‚High Hopes In Low Places‘ in den Münchner Weltraumstudios bei Corni Bartels abgeschlossen. Was euch erwartet? Zehn Songs, eine einzigartige Kombination aus Schwere, Melancholie, Trauer und der „Fuck You“-Attitüde, die END OF GREEN seit jeher auszeichnet. ‚High Hopes In Low Places‘ wird END OF GREEN auf ein neues Level hieven. Ein mehr als würdiger Nachfolger zum Hitalbum ‚The Sick’s Sense‘.

Gitarrist Sad Sir über den Aufnahmeprozess:
„Ich weiß nicht, woran es liegt, aber bei Corni im Weltraumstudio fühlen wir uns mittlerweile so zu Hause, dass wir uns vollkommen frei der Musik widmen können. Wir, Corni, tonnenweise Vintage-Verstärker, unsere Lieder und keine Regeln. Wie Heimkommen ist das ... abgesehen von ein paar aufgescheuchten Killerpilze-Fans vielleicht, die vor der Türe stehen und es irgendwie schade finden, dass die nicht da sind.“
Weitere Updates und Neuigkeiten zu ‚High Hopes In Low Places‘ folgen in den kommenden Wochen. Stay tuned!

‚High Hopes In Low Places‘ wird am 20.08.2010 bei Silverdust Records erscheinen. Spätestens dann ist der Sommer vorbei.

Link: http://www.endofgreen.de

 
2010-05-20
END OF GREEN finish work on their new album
Rain, ashes, black clouds – there goes your spring, and summer probably, too. Yet this seems like a perfect environment for our favourite melancholists END OF GREEN. Because these South German grinches just finished work on their long awaited new record ‘High Hopes In Low Places’ at Munich’s Weltraumstudios with producer Corni Bartels. What have we got here? Ten songs, a unique blend of END OF GREEN's notorious ways of darkness, loss, melancholy and that snotty "fuck you" attitude. ‘High Hopes In Low Places’ takes END OF GREEN to a whole new level. This one is definitely a more than worthy answer to their previous chartbreaking album "The Sick’s Sense".

Guitarist Sad Sir on the recording process: "I just can’t explain it. We feel at home at Weltraumstudios. It’s us, Corni, loads of vintage equipment, our songs, and basically no rules at all. It’s like coming home ... maybe aside from some Killerpilze fans who were quite upset we were not them."
More updates and news about ‘High Hopes In Low Places’ will follow in the coming weeks. Stay tuned!

‘High Hopes In Low Places’ will be released on 20.08.2010 on Silverdust Records. Wave your summer goodbye.

Link: http://www.endofgreen.de



14.12.2009
The Boys Are Dead In Town
END OF GREEN
30/01/2010 // STUTTGART // LKA LONGHORN // 20 UHR + Aftershowparty: mit den LKA Boys & DJ Sad Sir (END OF GREEN)

Nachdem ihr letztes überaus erfolgreiches Album „The Sick’s Sense“ unsere Düsterrocker von END OF GREEN durch die gesamte Republik, in die stickigsten Clubs, auf die größten Festivalbühnen, auf Platz 21 der deutschen Charts, in mehrere Krankenhäuser, zum Wiener ADAC und an den Rand des Wahnsinns geführt hat, kommen die Schwaben nun endlich nach Hause, um vor heimischem Publikum diese unbeschreibliche Reise stilecht und feierlich ausklingen zu lassen.

Der letzte Vorhang der „The Sick’s Sense Tour“ fällt standesgemäß im Stuttgarter LKA Longhorn, denn: Heimkommen ist für jeden immer wieder eine Freude!
Kurz gesagt: The boys are dead in town

Nachdem der letzte Ton verklungen ist, werden sich END OF GREEN eine kurze Auszeit gönnen. Bereits im April geht es jedoch schon wieder los mit den Aufnahmen für ihr neues, bis jetzt noch unbetiteltes Album, dessen Veröffentlichung für den Spätsommer angepeilt ist.
Also: Kommt alle und winkt im LKA zum temporären Abschied!

Tickets bestellen könnt ihr hier: http://www.extratix.de/bandsabisf/endofgreen/endofgreen300110stuttgartlkalonghorn.html

Link: http://www.endofgreen.de

 
2009-12-14
The Boys Are Dead In Town
END OF GREEN
30/01/2010 // STUTTGART // LKA LONGHORN // 20 UHR + After show party with the LKA Boys & DJ Sad Sir (END OF GREEN)

After their latest, extremely successful album "The Sick's Sense" took our dark rockers END OF GREEN through the whole country, from the stuffiest clubs to the biggest festival stages, to position #21 of the German charts, into several hospitals, to the Vienna ADAC and to the edge of insanity, the Swabians finally return home to finalize this indescribable trip in style, a big celebration with their local fans.

Accordingly, the final curtain call of "The Sick's Sense Tour" will be at the LKA Longhorn in Stuttgart, because coming home is always nice!
In short: The boys are dead in town!

After the last tone has been played, END OF GREEN will take a short break. But already in April they will start recording their new, as-yet-untitled album, which is scheduled for release in late summer.
So come on down and give them a warm (temporary) farewell at the LKA!

Tickets can be ordered here: http://www.extratix.de/bandsabisf/endofgreen/endofgreen300110stuttgartlkalonghorn.html

Link: http://www.endofgreen.de



03.09.2009
NIM VIND auf Vinyl
Das aktuelle Album des Kanadischen Trios NIM VIND gibt es nun endlich auch auf Vinyl. Das blaue Vinyl von "The Stillness Illness", so der Name des Albums, ist handnummeriert und auf 120 (!!) Stück limitiert. Bestellen kann man die LP bei No Balls Records unter stefan@no-balls-records.com. Wer nicht so lange warten will, bis er das edle Teil in Händel hält, kann sich bereits einige Bilder auf www.NO-BALLS-RECORDS.com ansehen.

Link: http://www.nimvind.com

 
2009-09-03
NIM VIND on vinyl
The current album of this Canadian trio is finally available on vinyl. The blue vinyl of "The Stillness Illness", being the name of the record, is numbered by hand and limited to 120 copies (!!). The LP can be ordered at No Balls Records by sending a mail to stefan@no-balls-records.com. In case you do not want to wait until you hold this precious item in hands you can watch pictures at www.NO-BALLS-RECORDS.com already.

Link: http://www.nimvind.com



29.05.2009
Neues PSYCHOPUNCH Album auf dem Weg!
Das neue PSYCHOPUNCH Album „Death By Misadventure“ wird am 12. Juni 2009 als limitierte Doppel CD veröffentlicht werden. Über Cargo Records wird es ebenfalls eine Doppel LP (inkl. Bonus Song) geben.
„Die erste Single des neuen Albums wird in Kürze auf iTunes sowie auf einer Vielzahl anderer Download Portale erhältlich sein. Auf der MySpace Seite der Band gibt es bereits einen brandneuen Teaser dazu. Sobald die neue Single erhältlich ist, werden wir euch natürlich sofort informieren.
Ihr könnt eure Kopie des Albums vorbestellen unter www.amazon.de.
Auch Live werden die Schwedenrocker in diesem Sommer äußerst aktiv sein. So werden sie das SUMMER BREZE und das TELLS BELLS Festival spielen. Im September und Oktober wird es eine ausgedehnte Tour geben, die zurzeit gebucht wird.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2009-05-29
New PSYCHOPUNCH album on its way!
The new PSYCHOPUNCH album "Death By Misadventure" will be released on June, 12th 2009 as a limited double-CD. Also a double-LP (incl.bonus track) will be released via Cargo Records.
"Another Feeling", which is going to be the first single of the new record, will be available at iTunes and many other download portals shortly. On the band’s MySpace site you can already check out a brand new teaser according. As soon as the new single will be available we will of course keep you informed.
You can pre-order your album copy at www.amazon.de.
On the live side these Swedish rockers will be pretty active this summer playing the SUMMER BREEZE and the TELLS BELLS festival. For the time around September and October an extended tour shall take place which is being booked currently.

Link: http://www.psychopunch.com



27.03.2009
Neues PSYCHOPUNCH Album mit neuem Line Up
Die Schweden PSYCHOPUNCH melden sich mit ihrem neuen Album "Death By Misadventure" zurück. Doch damit nicht genug, denn es gibt auch Veränderungen im Line Up. Ihr langjähriger “Partner In Crime”, Mumbles, welcher für die tiefen Töne verantwortlich war, hat die Band verlassen. Ersetzen wird ihn Lindell, ein langjähriger Freund der Band, der in der Vergangenheit bereits zu verschiedensten Anlässen mit Joey und JM zusammengearbeitet hat. Sowohl wir als auch die Band wünschen Mumbles alles erdenklich Gute für die Zukunft.
"Death By Misadventure" wurde einmal mehr von Pelle Saether im Studio Underground in Västeras/Schweden aufgenommen und produziert. Für das Cover Artwork zeichnet erneut der exzellente Timo Würz verantwortlich. Veröffentlicht wird das Album am 12. Juni über SiLVERDUST records und die Promotiontätigkeiten werden wieder von Oktober Promotion übernommen. Weitere Infos dann demnächst.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2009-03-27
New PSYCHOPUNCH album with a new line up
Swedish PSYCHOPUNCH are reporting back with their new album "Death By Misadventure". As this was not enough there is also changes in the line up. Longtime partner in crime Mumbles, who was in charge of the deep tunes, has left the band. He will be replaced by Lindell, a band's mate for ages who did play with Joey and JM for various occasions in the past already. We and the band whish all the very best of luck to Mumbles for his future.
"Death By Misadventure" once again was recorded and produced by Pelle Saether in studio Underground in Vasteras/Sweden. The cover artwork was once more created by excellent Timo Wuerz. The album is due for release on June, 12th via SiLVERDUST records and promotion will be done by Oktober Promotion. More info to follow.

Link: http://www.psychopunch.com



26.03.2009
BURY ME DEEP unterschreiben bei SiLVERDUST records
Hinter dem Bandnamen verbirgt sich u.a. End Of Greens Fronter Michelle Darkness. Seit nahezu zehn Jahren werkelt er mit seinem Seelenverwandten Leshi Love schon an einer extrem eingängigen Mischung aus großen Melodien, wehmütigen Gitarren und dem gewissen Blubb frischen Popflairs. Ende Juni gibts dann endlich das neue Album "Nearly Down" der vierköpfigen Formation BURY ME DEEP, be prepared!

Link: http://www.burymedeep.de

 
2009-03-26
BURY ME DEEP sign with SiLVERDUST records
End Of Green frontman Michelle Darkness a.o. is who hides behind this bandname. For almost ten years he and his soul mate Leshi Love keep pottering around to find a catchy mixture of great melodies, crying guitars and a certain someting of a fresh Pop flair. End of June will finally see the release of the new album "Nearly Down" of this fourpiece BURY ME DEEP. Be prepared!

Link: http://www.burymedeep.de



20.03.2009
NIM VIND erheben sich 2009 aus der Schattenwelt und unterschreiben Deal bei SiLVERDUST records
Wir sind glücklich NIM VIND in der SiLVERDUST records Familie begrüßen zu dürfen. Der in Kanada beheimatete Sänger wird sein lang erwartetes zweites Album am 19. Juni 2009 veröffentlichen. Er hat es auf den Namen "The Stillness Illness" getauft und sagt, es spiegelt seinen ständigen Kampf mit dem Musik Business wieder, ein Verlangen nach Vorstellungskraft und Originalität in der Kunst und der Unterhaltung und ist sein Gebot zu modernem Überleben. Das Album enthält seinen ganz persönlichen Stil und seine Songs, die er mit seinen wahren Brüdern Anthony Kilz (Drums) und Robbie K (Bass) eingespielt hat. Die drei Brüder kann man auch auf dem ersten NIM VIND Album "The Fashion Of Fear", sowie bei deren in den USA erfolgreichen weiteren Band THE VINCENT BLACK SHADOW hören. Manchmal als Horror Punk kategorisiert, bietet seine Musik wesentlich mehr als Make Up bemalte Gesichter, tief gestimmte Gitarren oder 1950er Durchschnittssongs. Stattdessen erwarten den Hörer äußerst eingängige Melodien, intelligente Arrangements und Originalität, alles abgerundet durch eine bemerkenswerte Stimme. Diese Kombination lässt jeden der energiegeladenen Songs auf "The Stillness Illness" zu einem natürlichen Hit werden. Die erste Single "Killing Saturday Night" ist ein absoluter Knüller und belegt, dies ist genau die richtige Zeit für eine Nacht mit NIM VIND!

Link: http://www.nimvind.com

 
2009-03-20
NIM VIND emerges from the shadows in 2009 and signs to SiLVERDUST records
We are happy to welcome NIM VIND to the SiLVERDUST records family! The Canadian based singer will release his long awaited second album this June 19, 2009. He calls it, "The Stillness Illness" and says it's a reflection of his ongoing war with the music business, a desire for imagination and originality in art and entertainment, and his bid for modern survival. The album will feature his signature style and songs, played alongside his two real life brothers Anthony Kilz(Drums) and Robbie K (Bass). The 3 brothers can be heard on the first Nim Vind album, "The Fashion of Fear", and their successful other band THE VINCENT BLACK SHADOW. Sometimes labelled as Horrorpunk, his music offers way more than make-up covered faces, de-tuned guitars or average 1950’s knock-off songs. Expect VERY catchy melodies, intelligent arrangements, and originality instead, all topped by a remarkable voice. This combination makes each of the powerful songs found on “The Stillness Illness” a natural hit. The first single “Killing Saturday Night” is sure to make a stir and proves it’s the right time for the Night time with NIM VIND!

Link: http://www.nimvind.com



10.02.2009
PSYCHOPUNCH verschanzen sich im Studio
Im Hause PSYCHOPUNCH tut sich was. Der Schwedenvierer hat sich im Studio Underground verschanzt um endlich den "Moonlight City" Nachfolger einzuspielen. Aus Sage und Schreibe 19 Songs will man das neue Album stricken, welches bislang den Arbeitstitel "Death By Misadventure" trägt. Welche Songs es letztendlich auf das Album schaffen, bleibt abzuwarten. Als CD und LP Version veröffentlicht, soll die Scheibe gegen Ende Mai 2009 auf SiLVERDUST records erscheinen.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2009-02-10
PSYCHOPUNCH locked up in the studio
There is something going on at the PSYCHOPUNCH camp. The Swedish four piece has locked themself in studio Underground to finally record the "Moonlight City" follow up. An impressing 19 songs they will create the new record out of which is temporary working titled "Death By Misadventure". Which songs will make it on the record is still to be confirmed. The release is planned for the end of May 2009 on CD and LP via SiLVERDUST records.

Link: http://www.psychopunch.com



21.09.2008
Veröffentlichungsrekord im Hause PSYCHOPUNCH?!
Nachdem Release des letzten Albums "Moonlight City" sowie vier Re-Releases ihres Back Kataloges welcher ursprünglich auf White Jazz Records erschien (diesmal als Doppel CDs), melden sich PSYCHOPUNCH mit einer weiteren Veröffentlichung zurück. Das sind bemerkenswerte sechs Platten in weniger als neun Monaten!
Auf "Funhouse Blues & Six Sick Sexy Covers" covern sie Songs von ABBA, Smack, Dead Boys, Sex Pistols, The Wildhearts und den Rubinoos.
Was als 7" Projekt begann entwickelte sich bald zu einem EP Projekt dass dann als 10" Unternehmen endete. Glücklicherweise waren nur 12 Stunden im Studio an einem Sonntag gebucht, da es sonst wahrscheinlich ein Doppelalbum voller Coversongs geworden wäre.
Diese kleine Schönheit wird es auf 10" Vinyl und auf CD geben. Das Vinyl ist auf 333 Kopien in drei verschiedenen Farben limitiert. Die CD hingegen auf 666 Kopien. Beide Formate werden nur bei den Shows der anstehenden PSYCHOPUNCH Tour, sowie bei E.M.P. (www.emp.de) erhältlich sein.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2008-09-21
PSYCHOPUNCH's record record?!
After releasing their latest album “Moonlight City” and 4 re-releases of their back catalogue originally released on White Jazz Records (as double cd´s this time), Psychopunch are back with another new record. That makes a remarkable 6 records in less than 9 months!
On “Funhouse Blues & Six Sick Sexy Covers” they do cover songs of ABBA, Smack, Dead Boys, Sex Pistols, The Wildhearts and The Rubinoos.
What started as a 7” project quickly turned out to be an EP project and then finally ended up as a 10” project. Luckily the band had just booked 12 hours in the studio on a Sunday as otherwise they would have ended up with a double album full of cover songs.
This little beauty will be released on 10" vinyl and CD . The vinyl is limited to 333 copies in 3 different colours and the CD is limited to 666 copies. Both formats will be available only at the upcoming PSYCHOPUNCH tour and at E.M.P. mailorder (www.emp.de).

Link: http://www.psychopunch.com



26.08.2008
END OF GREEN stürmen die Charts!
Den höchsten Neueinstieg in die offiziellen Media Control Charts können die Schwaben von END OF GREEN für sich verbuchen. Das neue Album "The Sick's Sense" hat es sensationellerweise bis auf Platz 21 geschafft. Zusammen mit der Band freuen wir uns über diesen Riesenerfolg. Danken wollen wir allen unseren Partnern für die gelungene Zusammenarbeit. Aber allen voran natürlich Euch, den Fans, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre.

Link: http://www.endofgreen.de

 
2008-08-26
END OF GREEN conquering the charts!
The highest new entry to the official Media Control Charts has been made by Schwabian band END OF GREEN. Their new album made it up to a sensational position 21. Band and label are more than happy about this big success. We would take this opportunity to say thank you to all our partners for the great cooperation. But most of all we would like to thank you, the fans, without whom all this wouldn't have been possible at all.

Link: http://www.endofgreen.de



09.08.2008
Schon wieder Neues von END OF GREEN
Jetzt gibt's ein Videointerview Schrägstrich Feature Schrägstrich EPK zu "The Sick's Sense", der neuen END OF GREEN Platte, die am 15. August 2008 bei SiLVERDUST records erscheinen wird. Da gewähren unsere Lieblingsnachtschattengewächse u.a. Einblicke in ihren Probekeller und erzählen von der Arbeit an "The Sick's Sense".

Link: http://www.myspace.com/thesickssense

 
2008-08-09
Once again some news about END OF GREEN
There's a brand new Videofeature/Interview/EPK about "The Sick's Sense", the new END OF GREEN record, coming out the 15th of August 2008 via SiLVERDUST records. With this one our favourite darksters grant some view in their rehearsal space and talk about the making of "The Sick's Sense".

Link: http://www.myspace.com/thesickssense



17.07.2008
The Sick's Sense wirft seine Schatten voraus
Es geht Schlag auf Schlag im Hause END OF GREEN. Vor kurzem wurde ein weiterer Song ihres neuen Albums "The Sick's Sense" in den Player ihrer MySpace geladen. Der hört auf den Namen "Die Lover Die" und markiert gleichzeitig den Relaunch im neuen Design der Seite (www.myspace.com/endofgreen). Passend dazu wird auch www.endofgreen.de demnächst im neuen Glanz erstrahlen!
Die Band wird die Veröffentlichung des neuen Albums mit dem SICKFEST Open Air, gehörig feiern. Jeder, der das neue Album in der ersten Woche kauft, bekommt automatisch eine Eintrittskarte zum SICKFEST kostenlos dazu. Und am 23. August wird es dann auf dem Festplatz in Abtsgmünd hoch hergehen. Unterstützt werden sie dabei von ihren Freunden JACK FROST, UNDERTOW und BLACKPUZZLE, die die Meute schon mal auf Betriebstemperatur bringen werden, bevor End Of Green dann auf die Bühne gehen.
Veröffentlichungstermin von "The Sick's Sense" ist der 15. August. Die Premium Versionen und das Vinyl wird zusätzlich die THE SICKOUSTIC EP mit Unplugged-Versionen bekannter und neuer Songs enthalten.

Das Album erscheint in verschiedenen Versionen und Formaten und wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual, so choose your sickness:

- THE SICK'S PACK: Premium Digi Book Double-CD & Shirt & SICKFEST-Ticket
- Premium Digi Book - Doppel-CD & SICKFEST-Ticket
- Double White Vinyl - limitiert auf 999 Kopien, & SICKFEST-Ticket
- reguläre Jewelcase Edition & SICKFEST-Ticket

THE SICK'S PACK wird es exklusiv nur beim Nuclear Blast-Mailorder und beim SUMMER BREEZE Open Air um Mitternacht vom 14. auf den 15. August am METAL.DE Stand geben. Wer möchte, kann da die Gelegenheit nutzen und sich sein Album gleich von den Jungs verunstalten bzw. signieren lassen!

Link: http://www.myspace.com/thesickssense

 
2008-07-17
The Sick's Sense cast its shadows
Things at END OF GREEN keep happening blow on blow. Just recently another song of the brand new record "The Sick's Sense" was set up in the player on their MySpace site. The track is called "Die Lover Die" and marks the relaunch of the new design of the site (www.myspace.com/endofgreen). Accordingly www.endofgreen.de will be set up in a new design shortly!
The band will celebrate the release of the new record big time by playing the SICKFEST open air. Any CD sold during the first week will come with a free ticket for the SICKFEST. On August 23rd the Festplatz in Abtsgmuend will see the party of the year. The band's mates JACK FROST, UNDERTOW, and BLACKPUZZLE will rise the temperature before END OF GREEN will finally enter the stage. Release date of "The Sick's Sense" is August 15th. The premium version and the vinyl will include THE SICKOUSTIC EP consisting of unplugged versions of well known and new tracks.

The album comes in different versions. Really one is spoilt for choice. So choose your sickness:

- THE SICK'S PACK: Premium Digi Book Double-CD & Shirt & SICKFEST-Ticket
- Premium Digi Book - Double-CD & SICKFEST-Ticket
- Double White Vinyl - limited to 999 Copies, & SICKFEST-Ticket
- regular Jewelcase Edition & SICKFEST-Ticket

THE SICK'S PACK will be available at the Nuclear Blast mailorder and at the SUMMER BREEZE open air at midnight between August 14th and 15th at the METAL.DE booth exclusively. Get your copy signed by the boys right there!

Link: http://www.myspace.com/thesickssense



23.06.2008
Neues END OF GREEN Video online!
Erste Hörproben von THE SICK'S SENSE, der neuen Platte von END OF GREEN, gibt's unter www.myspace.com/thesickssense. Dort sind die erste Single KILLHONEY, wie auch das dazugehörige Video zu bestaunen.
Am 23.8. werden END OF GREEN beim SICKFEST in Abtsgmünd bei Aalen die Releaseparty zur Platte feiern. Wer sich die CD in der ersten Woche sichert, bekommt das Ticket dafür kostenlos dazu. Unterstützt werden sie dabei von Jack Frost, Undertow und Blackpuzzle.
THE SICK'S SENSE erscheint am 15.8.2008 bei SiLVERDUST records.

Link: http://www.myspace.com/thesickssense

 
2008-06-23
New END OF GREEN video online!
END OF GREEN share a first look on their new record THE SICK'S SENSE. Check out www.myspace.com/thesickssense. There you'll find the first single KILLHONEY as well as the Video.
On the 23rd of august 2008 END OF GREEN will celebrate the release of their sixth album with the SICKFEST in Abtsgmuend/Aalen (Germany). All the „The Sick’s Sense“ records purchased in the first week will also include a free ticket for that event. They will be supported by Jack Frost, Undertow and Blackpuzzle.
THE SICK'S SENSE will be released on August 15th 2008 via SiLVERDUST records.

Link: http://www.myspace.com/thesickssense



11.06.2008
THE SICK'S SENSE kommt
„The Sick’s Sense“, die neue Platte der süddeutschen Melancholiker END OF GREEN wird am 15. August 2008 bei Silverdust records erscheinen. Das sechste Album von END OF GREEN wird in zwei Versionen veröffentlicht werden: Als reguläre Jewelcase- und wahlweise als Premium-Variante beziehungsweise Digibook-Doppel CD. Diese wird außer den 12 Tracks von „The Sick’s Sense“ auch eine Bonus CD enthalten mit fünf Akustik-Versionen alter END OF GREEN Songs, die die Band bei einer Live-Session eingespielt hat.
In der Nacht vom 14. auf den 15. August 2008 wird „The Sick’s Sense“ schon ab 00 Uhr beim Summer Breeze Open Air erhältlich sein.
Wer sich die CD in der ersten Woche sichert, bekommt zusätzlich noch ein Ticket für das SICKFEST am 23.8.2008 in Abtsgmünd (bei Aalen). Da werden END OF GREEN zusammen mit Jack Frost, Undertow und Blackpuzzle ihre Releaseparty feiern. Mehr Infos dazu gibt's in Kürze bei: www.myspace.com/thesickssense

Link: http://www.endofgreen.de

 
2008-06-11
THE SICK'S SENSE is on its way
South German Melancholics END OF GREEN have set the 15th of August 2008 as releasedate for their new record „The Sick’s Sense“. The record will be available in two different versions. The Jewelcase and the Premium-Digibook-Double-CD. That one will als include a bonus-CD with a five song END OF GREEN Acoustic-Session, recorded live.
From Midnight on at 15th of August 2008 „The Sick’s Sense“ will also be sold at the SUMMER BREEZE Open Air.
All the „The Sick’s Sense“ records purchased in the first week will also include a free ticket to the SICKFEST at 23rd of August in Abtsgmuend (near Aalen) ­ the releaseparty of „The Sick’s Sense“ where END OF GREEN will team up with their mates Jack Frost, Undertow and Blackpuzzle. More news about „The Sick’s Sense“: www.myspace.com/thesickssense

Link: http://www.endofgreen.de



26.05.2008
END OF GREEN haben fertig
Die süddeutschen Melancholiker END OF GREEN haben die Arbeiten an ihrem sechsten Album "The Sick's Sense" in den Weltraumsstudios in München abgeschlossen. Zusammen mit Produzent Corni Bartels wurden 12 Tracks eingespielt, die END OF GREEN von ihrer bislang schillerndsten Seite zeigen. Anfang Juni werden END OF GREEN zusammen mit Michael Schneider einen Videoclip zur ersten Single "Killhoney" drehen. "The Sick's Sense" wird am 15. August 2008 bei SiLVERDUST records erscheinen.

Link: http://www.endofgreen.de

 
2008-05-26
END OF GREEN complete recordings
South German Melancholics END OF GREEN have completed work on their new record "The Sick's Sense" in Munichs Weltraumstudios. Together with producer Corni Bartels they hammered in 12 tunes, that show the band from their most intense side so far. In June END OF GREEN will shoot a videoclip for their first single "Killhoney" with director Michael Schneider. "The Sick's Sense" is set for release on the 15nd of August 2008 via SiLVERDUST records.

Link: http://www.endofgreen.de



15.05.2008
Frost im Sommer!
Jack Frost haben bei SiLVERDUST records unterschrieben. Die Gloom Metaller aus Österreich werden unseren kleinen aber feinen Artist Roster perfekt erweitern. Der musikalische Bastard aus Doom Metal Derivaten und Gothic Glam Extravaganzen, gemästet mit lyrischen Grenzerfahrungen aus dem Leben und Leiden der Geknechteten findet immer mehr Freunde. Die Aufnahmen für das neue Material des Mitte August diesen Jahres erscheinenden Albums "My Own Private Hell" laufen bereits auf Hochtouren.

Link: http://www.jackfrost.at

 
2008-05-15
Frosty summer!
ACK FROST have signed with SiLVERDUST records! Austria's Gloom Metalheads will perfectly increase our small but classy artist roster. This musical bastard made of Doom Metal derivatives and Gothic Glam extravaganzas, all fattened by lyrical limit experiences by the enslaved is about to find more and more fans. The recordings of the new material from the album "My Own Private Hell" which is due in this year's August are being done at full speed.

Link: http://www.jackfrost.at



04.04.2008
END OF GREEN sagen Servus
END OF GREEN werden untertauchen. Aber nur vorübergehend. Gerade haben sie das "Weltraum Studios" in München unter der Aufsicht von Corni Bartels in Beschlag genommen um ihr neues Album aufzunehmen. Das Album wird "The Sicks Sense" heissen und soll am 15. August 2008 veröffentlicht werden, natürlich auf SiLVERDUST records. Eine spezielle Homepage wird gerade eingerichtet die Euch während der ganzen Zeit auf dem Laufenden hält über Bilder, Videos, Lagerkoller, Drama und Glamour. Frei Haus. Näheres gibt es demnächst an dieser Stelle.

Link: http://www.endofgreen.de

 
2008-04-04
END OF GREEN say good bye
END OF GREEN will disappear. But just temporarily. They have just entered the "Weltraum Studios" in Munich to record the next album. Corni Bartels is the one to watch the procedure. The album will be called "The Sick's Sense" and is due for release on 15th August 2008 on SiLVERDUST records, of course. A special homepage is being built which will keep you updated on pictures, videos, cabin fever, drama and glamour. Straight to you. More details are to follow.

Link: http://www.endofgreen.de



28.03.2008
Zweiter PSYCHOPUNCH Re-Release zur Tour!
Die zweite Wiedergeburt aus dem Hause PSYCHOPUNCH ist endlich fertig. „Bursting Out Of Chucky’s Town“ ist das zweite Werk und sicherlich eines der geradlinigsten Alben der Band. Ursprünglich ebenfalls auf dem legendären White Jazz Label erscheinen war das Album auch kurz nach Ende des Labels bis heute vergriffen. Auch in diesem Fall erscheint das Album als Doppel CD im Pappschuber. Auf CD 2 sind erneut Rare Tracks als Bonus enthalten. Das ganze kommt genau richtig zur in Kürze beginnenden Tour für das aktuelle Album „Moonlight City“.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2008-03-28
Second PSYCHOPUNCH re-release to hit the tour!
The 2nd resurrection from PSYCHOPUNCH has finally made it to see the light of day. “Bursting Out OF Chucky’s Town” is the band’s 2nd output ever and most probably one of the straight forward ones. Originally released on legendary White Jazz Records it was sold out right after the label’s end until today. Again the rerelease comes as a double CD in a slip case. And again CD 2 contains of rare and hard to find tracks. The things comes up right in time for the soon starting tour guiding the release of current album “Moonlight City”.

Link: http://www.psychopunch.com



15.01.2008
PSYCHOPUNCH haben einen neuen Rhythmus
Neues aus dem Hause PSYCHOPUNCH! Der sympathische Schweden Vierer meldet personelle Veränderungen. So ist der langjährige Drummer Peppe leider nicht mehr dabei. Er hat sich aus privaten Gründen entschieden, seinen Lebensmittelpunkt nach Deutschland zu verlegen. Sein Nachfolger Jocke wird bereits die im April anstehende Tour spielen. Jocke hat bereits einige Erfahrung in anderen Bands sammeln können und wird durch sein dynamisches Spiel die Band und ihre Fans gleichermaßen begeistern. Peppe wünschen wir alles Gute für seine Zukunft.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2008-01-15
PSYCHOPUNCH have a new rhythm
News from the PSYCHOPUNCH camp! The pleasant four piece from Sweden announces personnel changes. Long time drummer Peppe has quit. He decided to move the centre of his live to Germany for private reasons. His follow up Jocke will already play the upcoming tour starting in April. Jocke has made some experiences playing various other bands so his dynamic play will excite both, the band and their fans. Of course we wish Peppe all the best of luck for the future.

Link: http://www.psychopunch.com



30.11.2007
PSYCHOPUNCH Re-Release muss verschoben werden!
Gerade erst haben wir noch vermeldet, dass der Schweden Vierer PSYCHOPUNCH am 7. Dezember mit der ersten einer ganzen Reihe von Wiederveröffentlichungen aufwarten wird. Aufgrund produktionstechnischer Probleme müssen wir Euch leider mitteilen, dass ihr auf das fulminante Debut „We Are As Welcome As Holy Water In Satan’s Drink“ noch bis zum 21. Dezember warten müsst. Also übt Euch noch etwas in Geduld, es lohnt sich.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2007-11-30
PSYCHOPUNCH Re-Release postponed!
Just recently we have announced the Swedish four piece PSYCHOPUNCH will start off with a bunch of re releases. Due to problems on the production side we unfortunately need to let you know the fulminant debut “We Are As Welcome As Holy Water In Satan’s Drink” needs to be postponed until December, 21st. So please be a little patient. It’s worthwhile.

Link: http://www.psychopunch.com



20.11.2007
Großes steht an, im Hause SiLVERDUST records
Die Jungs von PSYCHOPUNCH haben gerade ihr siebtes Album „Moonlight City“ fertig gestellt. Veröffentlicht wird die Scheibe am 4. Januar in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien, bzw. am 7. Januar im Rest Europas. Genau richtig, um das zehnjährige Bandbestehen zu feiern. Die limitierte Erstauflage kommt als Doppel CD. Auf der Bonus CD befinden sich 10 bisher unveröffentlichte bzw. seltene Songs.
Bereits ab dem 7. Dezember ist endlich auch das Debut der Band, „We Are Just As Welcome As Holy Water In Satan’s Drink“, wieder erhältlich. Ebenfalls mit Bonus CD, auf der das erste, bisher unveröffentlichte Demo der Jungs mit 8 Songs enthalten sein wird. Und wem selbst dies zu lange dauert, für den ist ab sofort die Möglichkeit gegeben auf www.psychopunch.com oder auf www.myspace.com/psychopunchvst die erste Single des neuen Albums, „No One Really Knows“, als kostenlosen Download zu genießen.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2007-11-20
Big things coming up at SiLVERDUST records
The boys from PSYCHOPUNCH have just finished recordings for their seventh album "Moonlight City" and it's due to be released on January, 4th in Germany, Austria, Switzerland and Italy. Release date for the rest of the world will be January, 7th. Just right in time to celebrate the 10th band anniversary. The limited first edition comes as a double CD. The bonus CD contains of 10 previously unreleased and hard to find tracks.
On Dcember, 7th already the long time sold out and sought after debut "We Are Just As Welcome As Holy Water In Satan's Drink" will be re-released. Also with a bonus CD containing of the first previously unreleased demo including 8 songs. Whoever thinks this is too long to wait for has from now on the chance get the first single of the new record, "No One Really Knows", as a free download at www.psychopunch.com or www.myspace.com/psychopunchvst.

Link: http://www.psychopunch.com



14.11.2007
END OF GREEN trennen sich von Focusion
END OF GREEN haben sich mit sofortiger Wirkung von Iris Bernotat/Focusion getrennt. Die unterschiedlichen Standpunkte über die Zukunft der Band waren unüberbrückbar. Von guten Wünschen und dergleichen sieht die Band ganz bewusst ab. Die Greenarmy liegt zurzeit auf Eis da sich die Daten noch bei Focusion befinden. Die Band bittet daher darum, alle Mitglieder sowie alle Interessierten sich erneut bzw. neu direkt bei END OF GREEN einzuschreiben. In Zukunft übernimmt die Betreuung die Band selbst. So ist sichergestellt, dass die Newsmeldungen auch den Fakten entsprechen. Alle Mails, die über das alte Newsletter-System kommen, haben nichts mit END OF GREEN zu tun und sind auch nicht von der Band autorisiert worden. Des Weiteren wird die Band im Frühjahr 2008 ins Studio gehen, um den „Dead End Dreaming“ Nachfolger aufzunehmen. Dieser soll dann im Spätsommer/Herbst über SiLVERDUST records/Soulfood veröffentlicht werden. Band und Label freuen sich gleichermaßen auf die erneute Zusammenarbeit. Damit sollte mit den vielen kursierenden Gerüchten auch erstmal Schluss sein.

Link: http://www.endofgreen.de

 
2007-11-14
END OF GREEN split up with Focusion
With immediate effect END OF GREEN have decided to split up with Iris Bernotat/Focusion. A clash of views regarding the band’s future could not be solved. The band distances itself from regards purposely. The Greenarmy is currently on hold as all data is still with Iris Bernotat/Focusion. The band pleads any member and anyone interested to resign directly at END OF GREEN. For the future the band will take care of the support themselves to ensure the news mails are all a matter of fact. Any mails you might receive through the old newsletter system have nothing to do with END OF GREEN and are not authorised by the band. Further than that END OF GREEN will enter the studio in early 2008 to record the follow up to “Dead End Dreaming”. The album is supposed to be released in late summer or autumn through SiLVERDUST records/Soulfood. Both, band and label are equally looking forward to again working with each other. This should finally set an end to all the rumours circulating.

Link: http://www.endofgreen.de



30.10.2007
SiLVERDUST records back on track!
Lange war es ruhig um unser Label SiLVERDUST records. Dies lag vor allem daran, dass die Organisation des SUMMER BREEZE Jubiläumsfestivals fast unsere gesamte Aufmerksamkeit forderte.

Leider gibt es im Artist Roster einige Veränderungen. So sind die BLOODFLOWERZ, UNDERTOW und KORODED leider nicht mehr dabei. Wir bedauern dies sehr und wünschen den Bands weiterhin viel Erfolg.

Aber es gibt auch gute News. Einen Kracher allererster Güte werden uns unsere Freunde von PSYCHOPUNCH vorsetzen. Ihr neues Album „Moonlight City“ ist fertig und wird am 04. Januar 2008 das Licht der Welt erblicken. Und wie schon in der Vergangenheit darf mit Punk’n’Roll with Class gerechnet werden. Auch eine neue Band wird die SILVERDUST Familie erweitern, hierzu dann in Kürze mehr.

END OF GREEN arbeiten momentan fleißig an Songs fürs neue Album. Anfang 2008 wollen die fünf Süddeutschen ins Studio gehen um im August 2008 den langersehnten Nachfolger von „Dead End Dreaming“ zu veröffentlichen.

Eine weitere Veränderung gibt es auch im Bereich Promotion. SiLVERDUST records und Iris Bernotat/Focusion werden in Zukunft nicht mehr miteinander kooperieren. Leider verlief die Trennung nicht ganz im Guten. Deswegen wäre es gut, wenn alle den Promobereich betreffenden Anfragen direkt an uns (promo@silverdust.de) gerichtet werden.

Damit seid Ihr wieder auf dem neuesten Stand. Wir freuen uns alle auf die neuen Veröffentlichungen und sind uns sicher, dass sie Euch genauso begeistern werden, wie uns.

Link: http://www.myspace.com/silverdustrecords

 
2007-10-30
SiLVERDUST records back on track!
It has been quiet around our label SiLVERDUST records. This was mainly because organising the SUMMER BREEZE anniversary show acquired our full attention.

Unfortunately our artist roster had to suffer from some changes. BLOODFLOWERZ, UNDERTOW and KORODED are not with us any longer which we are very sorry for. We wish all the best of luck for their future to them.

But there are also good news to tell. A killer it will be the next record of our friends of PSYCHOPUNCH. “Moonlight City” it will be called and will be ready to hit the streets on January, 4th 2008. Expect nothing else than Punk’n’Roll with class just like you are used to. But also a new band will increase the SiLVERDUST family. More news regarding will follow shortly.

END OF GREEN are currently working on songs for the new album. The five piece from Germany’s south is about to enter the studio early 2008 to record the long awaited follow to “Dead End Dreaming” which is scheduled for August 2008.

Promotion-wise there also had been a change. SiLVERDUST records and Iris Bernotat/Focusion decided to go separate ways. Unfortunately the split was not only in good therefore we would appreciate all requests regarding promotion to be sent to us directly at promo@silverdust.de.

Now you are updated again. We are looking forward to the new releases and we are pretty certain you will find them as exciting as we do.

Link: http://www.myspace.com/silverdustrecords



31.08.2007
PSYCHOPUNCH entern das Studio!
PSYCHOPUNCH werden sich in wenigen Tagen zusammen mit Pelle Saether im Studio Underground in Västerås/Schweden verschanzen um am neuen Album „MOONLIGHT CITY“ zu arbeiten. Insgesamt 15 Songs werden die vier sympathischen Schweden aufnehmen. Wie viele es davon jedoch auf das im Januar 2008 erscheinende Album schaffen, steht noch in den Sternen. PSYCHOPUNCH feiern im Januar 2008 ihr 10-jähriges Bestehen. Wie könnte man diesen Geburtstag besser begehen als mit der Veröffentlichung des 7. Albums? Natürlich gehen PSYCHOPUNCH zum Albumrelease auch wieder auf ausgedehnte Konzertreise. Dazu und zu vielen anderen Details aber mehr, wenn es soweit ist.

Link: http://www.psychopunch.com

 
2007-08-31
PSYCHOPUNCH to enter the studio!
Together with producer Pelle Saether PSYCHOPUNCH will lock themselves in the Studio Underground in Västeras/Sweden in a few days time. Reason for that is to start recordings for the new album “MOONLIGHT CITY”. 15 songs are to be recorded but it is yet unclear how many will make it on the record which is due for release in January 2008. Next year’s January also sees the 10th anniversary of PSYCHOPUNCH. What’s better to celebrate this than releasing the 7th album? Of course a tour to support the release is being planned already. But details regarding this and much more will be spread in good time.

Link: http://www.psychopunch.com